Dr. med. Oliver Nehls

Innere Medizin
Gastroenterologie, Onkologie und Hämatologie
Palliativmedizin, Intensivmedizin

Geboren 1966 in Bad Segeberg.

Studium der Humanmedizin in Erlangen und Tübingen. Studienaufenthalt in Oakland, Kalifornien, USA

Klinische Ausbildung in der Inneren Medizin am Universitätsklinikum in Tübingen. Klinische Schwerpunkte: Gastroenterologie mit Endoskopie, Tumorerkrankungen, Palliativmedizin und Intensivmedizin. Bis 2010 Oberarzt am Klinikum Stuttgart, Krankenhaus Bad-Cannstatt, in der Medizinischen Klinik mit den Schwerpunkten Gastroenterologie und Onkologie.

Wissenschaftliche Ausbildung am Universitätsklinikum Tübingen mit den Schwerpunkten molekularbiologische Charakterisierung von Präkanzerosen im Gastrointestinaltrakt und neue medikamentöse Therapien gastrointestinaler Tumorerkrankungen. Stellvertretender Sprecher der Sektion Hepatobiliäre Tumoren der Arbeitsgemeinschaft für Internistische Onkologie (AIO) in der Deutschen Krebsgesellschaft seit 2006.

Internationale und nationale Publikationen, Mitglied internationaler und nationaler Fachgesellschaften, Mitautor eines Lehrbuchs zu Erkrankungen der Leber und des Gastrointestinaltraktes, Thieme-Verlag.

Seit 2010 selbstständiger Gastroenterologe und Onkologe/Hämatologe mit den Schwerpunkten diagnostische und interventionelle Endoskopie, Tumorerkrankungen, chronisch-entzündliche Darmerkrankungen, Leberentzündungen.